Sportkopfhörer für Läufer

Zum ordentlichen Lauftraining gehören für viele Läufer gute Sportkopfhörer zur guten Lauf-Ausrüstung dazu. Viele Läufer tragen beim Lauftraining Kopfhörer und hören hierüber motivierende Musik. Damit die Musik jedoch die richtig motivierende und powernde Wirkung entfalten kann, muss der Sound auf den Ohren gut sein. Viele Läufer nutzen die Zeit während des Laufens aber auch um Podcasts oder gar Radio zu hören. Auch hier sind gute Kopfhörer natürlich wichtig, um durch den guten Sound zusätzliche Motivation für das Lauftraining zu haben. „Sportkopfhörer für Läufer“ weiterlesen

Klimmzüge zu Hause effektiv trainieren

Zum idealen Fitnesstraining für zu Hause gehört neben der richtigen Motivation und Einstellung unter anderem auch eine Klimmzugstange als wichtiges Trainingsgerät dazu. Klimmzüge trainieren besonders viele Muskeln, insbesondere den großen Rückenmuskel aber auch die Arme, weshalb Klimmzüge in jeden Trainingsplan gehören. Da bei Klimmzügen besonders viele Muskeln trainiert werden, spricht man auch von einer Verbundübung, die für das Fitnesstraining zu Hause ideal sind! „Klimmzüge zu Hause effektiv trainieren“ weiterlesen

Fitnesstracker Jawbone UP3

Wer sich für Fitness-Tracker interessiert, kommt nicht an den Fitness-Trackern von JawBone vorbei. JawBone bietet mit seinen UP-Fitness-Trackern die wohl beliebtesten und am häufigsten genutzten Fitness-Tracker an. Die Tracker zeichnen sich durch eine (meist) robuste und stabile Bauweise aus, die am Arm jedoch nicht zu sehr auffällt. Die Fitness-Tracker von JawBone werden am Armgelänk wie eine Art Armband getragen und sind über Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt.

Je nach Modell findet die Synchronisierung zwischen Smartphone und UP-Fitness-Tracker automatisch und permament oder auf Wunsch manuell ausgeführt statt. Egal für welches UP-Modell man sich entscheidet, der Fitness-Tracker synchronisiert die gesammelten Daten mit den JawBone-Servern und der JawBone-APP, die kostenlos für Android, iOS und Windows Phone angeboten wird. In der JawBone-APP, auch UP-APP genannt, werden die Summen und Erkenntnisse aus den Bewegungsdaten dargestellt und um Empfehlungen angereichert.

„Fitnesstracker Jawbone UP3“ weiterlesen

Körperfettwaage: Gewichtskontrolle mit der Körperanalysewaage

Wer seine körperliche Fitness nicht dem Zufall überlassen will, muss sich in jedem Fall eine ordentliche Körperanalysewaage zulegen, die das eigene Gewicht und Werte für Body-Mass-Index und Körperfettanteil einfach misst. Nur so, kann anhand dieser Daten die eigene Fitness aktiv beeinflusst werden.

Es gibt zahlreiche Körperanalysewaagen, die sich im wesentlichen durch ihren Funktionsumfang und ihre Genauigkeit unterscheiden. Bei einigen Modellen müssen Messeinheiten während der Messung die Hand genommen werden. Solche Waagen messen meist etwas genauer als jene Waagen, die alle Messungen (Gewicht und Fettmasse) nur über Fußsensoren machen. Doch stören diese zusätzlichen Messeinheiten meist den optischen Eindruck der Körperanalysewaagen. Ein Großteil der verfügbaren Waagen erfasst die Daten auch nur in der Waage, so dass die Mess-Ergebnisse entweder manuell dokumentiert werden müssen oder nur durch den Anschluss von zusätzlichen Kabeln an den PC z. B. abgerufen werden können. „Körperfettwaage: Gewichtskontrolle mit der Körperanalysewaage“ weiterlesen

Fitnessübungen für zu Hause

Zu Hause Sport treiben kann jeder! Anstelle sich bei einem (meist) teuren Fitnessstudio anzumelden, entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, sich durch Sport- und Fitnessübungen zu Hause fit zuhalten. Mit wenig Vorbereitung und frei nach dem eigenen Belieben kann jeder zu Hause Fitnessübungen machen – jederzeit und ohne auf andere Sportler groß Rücksicht nehmen zu müssen.

Keine lästige Parkplatzsuche, kein Anstehen an Fitnessgeräten, keine vorgegebenen Öffnungszeiten und natürlich auch keine unliebsamen Personen um einen herum! Auch keine ggf. nicht sehr angenehmen Duschbereiche, die bei Weitem nicht mit dem eigenen Badezimmer mithalten können. Sehr viele sportliche Übungen können bequem und ohne größere Probleme zu Hause absolviert werden. Natürlich fehlt vielen beim Training zu Hause der gewisse Zwang, den eine teure Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio ausübt: Die Monatsgebühr wird vom eigenen Konto abgebucht – ob man zum Training geht oder nicht.  „Fitnessübungen für zu Hause“ weiterlesen